• *****
    Achtung Derzeit ist die Registrierfunktion deaktiviert. Wer einen Account möchte: Mail an wahrexakten @ gmx.net mit Nickwunsch. Geduld, es kann etwas dauern, bis Ihr eine Antwort bekommt.
    Wir danken für Euer Verständnis!
    *****

Das Nipah-Virus

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Registriert
15. November 2003
Beiträge
15.083
Punkte Reaktionen
986
Ort
Stadt der Helden
In Indien gibt es derzeit einen neuen Ausbruch des Nipah-Virus. Die ersten Menschen haben sich vermutlich durch Kontakt mit Urin von Flughunden angesteckt. Über 700 Menschen stehen derzeit unter Beobachtung, 2 sind bereits verstorben. Das Virus kann durch engen Kontakt zwischen Menschen ausgetauscht werden. bis zu 70% der infizierten sterben.

Es heißt zwar es bestehe keine Gefahr für eine Pandemie. Aber das hat man vor 3 Jahren auch irgendwie schonmal gehört ;)
 
Diese Pandemie dürfte meiner Meinung nach aber schlimmer werden als Corona, da hier die Sterberate größer zu sein scheint.
 
Es ist der 4. Ausbruch seit 2018 in dieser Region. Damals waren laut dem verlinkten Artikel 21 Menschen gestorben. Die Gefahr einer Ausbreitung ist m.E. eher gering.

Es gibt auf der Welt einige tödliche Viren. Die größte Gefahr für die Menschheit besteht aber nach wie vor durch Grippeviren. Die nehmen wir mittlerweile als normal hin, obwohl jedes Jahr bis zu 650.000 Menschen daran sterben.
 
mit Urin von Flughunden angesteckt
Fragt mich sich, wieder mal, warum kommt es überhaupt dazu?


Es gibt auf der Welt einige tödliche Viren.
Ja eh arg, denk mir das auch oft.
Es gibt so einige Viren und Bakterien, welche man rein zufällig oder aus Pech erwischt und die einen sogar ziemlich schnell töten können.
Hört man gar nicht so selten, dass Menschen eine Sepsis bekommen und fast daran sterben.
Bei uns in der Gegend heuer auch. Da war eine Frau und die wurde ins Kh eingeliefert, wegen Schwindel usw und dann wachte sie vom künstliche Koma ohne Beine und Finger auf. Das muss man mal verkraften. 😥
Da war der Auslöser auch nur ein Bakterium.
Durchs essen kommt echt viel in unserem Körper.
 
Das Warum steht im 2. Artikel.

Wahrscheinlich infizierten sich die Menschen, weil sie frischen Saft von Dattelpalmen tranken, der mit Urin oder Speichel von Flughunden verunreinigt war.
 
Zurück
Oben