Unruhen in Syrien (seit 2011)

lajosz

VUP
Registriert
16. Juni 2008
Beiträge
4.346
Punkte Reaktionen
21
Ort
Bethlehem b. Bern
peer steinbrück kritisiert die usa für ihren entscheid waffen nach syrien an die rebellen zu liefern. es brauche in syrien sehr vieles, nur keine weiteren waffen.

gut bemerkt peer!
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Registriert
24. Februar 2006
Beiträge
14.189
Punkte Reaktionen
493
Ort
wien
Das ist doch nur mehr reine Augenauswischerei die vom Westen betrieben wird.

Dieses -mühsame- unbedingte Herbeireden einer Legitimation -pro- Waffenlieferung ist doch genau so lachhaft wie das nun gespielte empören.
Man tut ja gerade so,als hätten die Gegner von Assad bis dato mit Wattebäuschen geworfen.

vt
 
Zuletzt bearbeitet:

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Registriert
15. November 2003
Beiträge
14.284
Punkte Reaktionen
665
Ort
Stadt der Helden
Erstaunlich wie lange es hier nicht um das Thema ging. Denn in Syrien wird inzwischen weiter gestorben. :(

Die neueste Meldung zum Syrienkonflikt kommt jedoch aus Ägypten. Dort meint man in einer Simpson-Folge von 2001 die Flagge der syrischen Opposition zu sehen und wittert nun eine großangelegte Verschwörung. Denn 2001 gab es keine Opposition, erst recht nicht diese Flagge ..
http://www.dailymail.co.uk/news/art...sition-rebels-flag-2001-Simpsons-episode.html
 

Marrok

innerer Zirkel
Registriert
27. Mai 2011
Beiträge
659
Punkte Reaktionen
10
Hmm vll ist an manchen Theorien die hier im Thread geschrieben sind doch etwas dran :/
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Registriert
24. Februar 2006
Beiträge
14.189
Punkte Reaktionen
493
Ort
wien
Tjo,wer hatte nicht schon daran gedacht,dass auch die USA die ISIS (siehe auch Islam-Sammeltopic) unterstützten und nun damit wieder einmal ein "hausgemachtes" Problem geschaffen haben ?

US-Senator R. Paul.....Wir haben uns mit ISIS in Syrien verbündet. Einer der Gründe, warum ISIS ermutigt wurde, ist, dass wir die Verbündeten dieser Gruppe in Syrien bewaffnet haben. ISIS konnte ihre Machtposition ausbauen, weil wir die Rebellen gegen Assad unterstützt und aufgerüstet haben. Jetzt haben wir eine chaotische Situation.

:orolleyes:.....aufmerksamkeitsbefreit und unbelehrbar

http://alles-schallundrauch.blogspot.co.at/2014/06/isis-wird-von-der-us-botschaft-in.html

vt
 
Zuletzt bearbeitet:

Topsy_Krett

Protected by SCHWA
Registriert
8. Mai 2006
Beiträge
1.482
Punkte Reaktionen
24
Tja, da merkt man die Arroganz, was haben sie sich eigentlich dabei gedacht? Man bewaffnet und finanziert Mörder und Verbrecher der üblesten Sorte, die vorwiegend syrische Zivilisten massakriert bzw. massakrieren und dann mit dem lapidaren Satz: "Jetzt haben wir eine chaotische Situation" abzutun.

Dann sollen sie wenigstens ehrlich sein und sagen, warum sie solche Monster unterstützen. Es geht nämlich nur um Ressourcen (Erdöl) und Destabilisierung (Iran z.B.). Aber, das kennen wir nicht anders, siehe Libyen oder Irak.
 

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Registriert
15. November 2003
Beiträge
14.284
Punkte Reaktionen
665
Ort
Stadt der Helden

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Registriert
24. Februar 2006
Beiträge
14.189
Punkte Reaktionen
493
Ort
wien
In Syrien wurde heute eine (unbefristete) Waffenruhe ausgerufen....

USA, Türkei und Iran unterstützen den von Russland federführend ausverhandelten Waffenstillstand.

syrien-waffenruhe-wirkliche-chance-blutvergiessen-zu-beenden

Auch 7 syrische Oppositionsmilizen unterzeichneten die ab 0.00h geltende Waffenruhe.
Lediglich IS,Al Nusra Front und Kurdenmilizen bleiben ausgenommen und werden weiterhin bekämpft.

verwirrung-um-waffenruhe-in-syrien-die-feuerpause-soll-ab-mitternacht-einsetzen
 

Morow

„archaic obsidian”
Registriert
7. August 2013
Beiträge
2.355
Punkte Reaktionen
18
Nur blöd das in Teilen trotzdem wieder geschossen wurde (laut swr3)
 

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Registriert
15. November 2003
Beiträge
14.284
Punkte Reaktionen
665
Ort
Stadt der Helden

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Registriert
15. November 2003
Beiträge
14.284
Punkte Reaktionen
665
Ort
Stadt der Helden
Trotz Ukraine (und Taiwan) sollte man auch Syrien nicht aus dem Blick verlieren. Israel hat allein diesen Monat 3 Mal einzelne Stellen im Nachbarland angegriffen.

Auch die USA greifen derzeit immer wieder in Syrien ein um Dschihadisten zu bekämpfen.

Und die Türkei bekämpft weiterhin die Kurden.
 

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Registriert
15. November 2003
Beiträge
14.284
Punkte Reaktionen
665
Ort
Stadt der Helden
Die Situation in Syrien ist weiterhin hochkomplex. Ein US-Stützpunkt, der Kämpfer vor Ort gegen den IS unterstützt, wurde vermutlich von iranisch gelenkten Milizen attackiert. Russland soll dagegen zwischen Syrien und der Türkei vermitteln. Die Türkei hat Teile im Norden besetzt und unterstützt Rebellen die gegen die syrische Regierung kämpfen.
 
Oben